Service-Navigation

Suchfunktion

Bereich Erziehungswissenschaften: Unser Profil



Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereichs Erziehungswissenschaften sind verantwortlich für die Allgemeinen Veranstaltungen in Pädagogik und Pädagogischer Psychologie in der Ausbildung für Referendare, Direkteinsteiger, Teilnehmer im Aufstiegslehrgang sowie die Begleitveranstaltungen für Studierende im Schulpraxissemester.

Wichtiges Motiv der Arbeit unseres Bereiches ist die Gestaltung von gelungener Kommunikation und Beziehung in unterschiedlichen Situationen im Unterricht, in der Schule und in der Ausbildung der Lehrerinnen und Lehrer am Seminar.

Unsere Arbeitsschwerpunkte sind neben der Planung, Durchführung und Reflexion unserer Lehrveranstaltungen:

  • Kompetenzorientierung in der Lehrerbildung und im Unterricht für Schülerinnen und Schüler der beruflichen Schulen
  • Lehrergesundheit
  • Beratung und Fallbesprechung

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Bereich sind außerdem Expertinnen und Experten in folgenden Bereichen:

  • Umgang mit schwierigen Lern- und Erziehungssituationen
  • Pädagogische Diagnosen
  • Beurteilung von Kompetenzen
  • Individuelle Förderung und Inklusion
  • Gewaltprävention in Schule und Unterricht
  • Qualitätsentwicklung an beruflichen Schulen, ins besondere Unterrichtsentwicklung
  • Umgang mit Stress- und Selbstmanagement


Fußleiste